autorisierter  3M Logo Fachverlegebetrieb seit 1973!

3M™ Prestige Sonnenschutzfilme

Die Prestige-Serie besteht aus einer Reihe an Premium-Sonnenschutzfolien mit bahnbrechender Nanotechnologie und ohne Einsatz von Metallbeschichtung. Dadurch bieten sie eine Wärmeabweisung und niedrige Spiegelung, die von anderen Folien nicht erreicht werden. Der Ausblick bleibt derselbe, da sich Ihnen tagsüber und nachts, von innen wie von außen lediglich der Anblick eines schönen Fensters bietet. Profitieren Sie von optimalen Raumtemperaturen sowie uneingeschränktem Tageslicht.

Überlegene Nanotechnologie

Das Geheimnis der Prestigeserie ist der auf Nanotechnologie basierende Multilayer-Aufbau. Bei dieser patentierten Technologie werden mehr als 200 Lagen hauchdünner, transparenter Folien aus Acryl und Polyester in einer systematisch wechselnden Anordnung übereinander gelegt. Das Ergebnis ist ein Sonnenschutzfilm - dünner Als eine Post-it Haftnotiz-, der trotz seiner hohen Lichttransmission für exzellente Hitzeschutzwerte sorgt. Dadurch schaffen sie ein angenehmes und ausgeglichenes Raumklima.

Verzicht auf Metallzusatz

Das für die Herstellung erstmalig eingesetzte bahnbrechende Verfahren kommt komplett ohne Metallzusatz aus. Dadurch ist die Folie auf der Scheibe kaum sichtbar. Die natürliche Spiegelung der Fenster wird nicht verstärkt. Die Gebäudeoptik bleibt, wenn gewünscht, unverändert. Der Verzicht auf Metallzusatz schliesst eine mögliche Korrosion der Folie aus und verhindert die Beeinträchtigung des Mobiltelefon-Empfangs.

Exzellente Wärmeabweisung

Die 3M Prestige-Filme besitzen einen exzellenten Hitzeschutzwert und führen zu einer deutlichen Reduzierung der Energiekosten. In einigen Fällen kann sogar auf kostspieliges Nachrüsten einer Klimaanlage verzichtet werden.

Die Vorteile der 3M Prestige Sonnenschutzfolien auf einen Blick

  • Erhebliche Wärmeabweisung sorgt für Energieeinsparungen und verbesserten Komfort durch eine entweder durchsichtige oder leicht getönte Sonnenschutzfolie
  • Erhöhte Wärmeabweisung bei indirekter Einstrahlung bietet zusätzliche Leistungsvorteile
  • Verbesserter Ausblick und ein allgemein schöner Anblick durch geringe Spiegelung der Sonnenschutzfolie
  • Hervorragende Leistung ohne Korrosion oder Störung von Telefonsignalen, da keine Metallbeschichtung eingesetzt wird.
  • Verlängerte Lebensdauer von Möbeln durch Abweisung von UV-Strahlen, der Hauptursache für Verblassen
  • Weniger grelles Licht und weniger Augenbeschwerden
  • Geringeres Verletzungsrisiko durch fliegende Glassplitter bei Glasbruch
4 Ergebnisse - zeige 1 - 4
 
 
4 Ergebnisse - zeige 1 - 4
 
 

So unterscheiden sich die Folien der Prestige Serie:

Die Folien der Prestige-Serie werden nach ihrem Lichttransmissionsgrad unterschieden, d.h. dem Anteil des sichtbaren Lichts, für den sie durchlässig sind.

Zum Beispiel: Prestige 90 Exterior

Eine Einfachverglasung, die mit Prestige 90 Exterior beschichtet wurde, besitzt einen Transmissionsgrad von annähernd 90 %. Das bedeutet, dass 90% des sichtbaren Lichts ungehindert in den Raum einfallen können.

Zum Vergleich: Klare Einfachverglasung weißt einen Transmissionsgrad von 88 % auf.

Ein Fenster, auf das Prestige 90 Exterior verlegt wurde, absorbiert/reflektiert also nur 18% mehr sichtbares Lichts als ein Fenster ohne Folie. Es findet folglich fast keine Abdunklung statt. Der Film ist fast unsichtbar und die Gebäudeoptik bleibt nahezu unverändert.

AußenverlegungInnenverlegung
Prestige 40 Exterior Ansicht eines Gebäudes wird verändert
Prestige 70 Exterior Prestige 70 Interior Ansicht eines Gebäudes wird etwas verändert
Prestige 90 Exterior Ansicht eines Gebäudes wird nicht verändert